Projekte: 

-          Aufsetzen eines Betrieblichen Gesundheitmanagementsystems, auch einzelner Prozesse wie BEM oder Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

-          Moderation von Führungs-Workshops zur Sensibilisierung für das Thema von Stress und psychische Belastungen/            Ableitung konkreter unternehmensbezogener erster Schritte

-         unternehmensübergreifende Mitarbeiterbefragung durchführen, auswerten und in Einzel-Workshop Maßnahmen ableiten

-          Einführung eines Fehlzeitenmanagementsystems im Unternehmen

-          Einführung des Instruments „Mitarbeitergespräch“ im Unternehmen

-          Erarbeitung einer Strategie zur Arbeit mit Angehörigen von Bewohnern/Betreuten in Pflegeeinrichtungen

-         Begleitung und Umsetzung des Trennungsprozesses im Unternehmen

-          Begleitung von betrieblichen Umstrukturierungen (z.B. Zusammenlegung zweier Bereiche/ Einführung eines neuen Schichtsystems/ Veränderung der Zuständigkeitsbereiche)

-          Moderation von Workshops zur Rückmeldung der Mitarbeiter an ihre Führungskraft

-          Moderation Strategieworkshop für den Unternehmensbereich

-          Moderation von Teamentwicklungsworkshops

-          Moderation Konfliktklärung im Bereich

-          Moderation von Gesundheitszirkeln

-          Moderation von Workshops zur Verbesserung der Kundenorientierung

-          Leitbildentwicklung gemeinsam mit unterschiedlichen Sachgebieten/ Ämtern

-          Erarbeitung von Verhaltensbeschreibungen für überdurchschnittliche, durchschnittliche und unterdurchschnittliche Erfüllung der Erwartungen in verschiedenen Funktionen und Tätigkeiten

-          Vorbereitung und Durchführung eines Developmentcenters für Nachwuchsführungskräfte vor einer Reihe zur Führungskräfteentwicklung

-          Evaluation des Nutzens von Gesundheitszirkeln, Führungskräftetrainings; Fachbroschüren, Personalentwicklungsmaßnahmen, Coachings, ...

-           

 

Trainings:

-          Neu als Führungskraft: Führungsinstrumente- stile-, -mittel

-          Meine Rolle als Führungskraft

-          Wertschätzend führen

-          Führen durch Gespräche

-          Fachliches Führen ohne Personalverantwortung

-          Konflikte konstruktiv klären

-          Mitarbeitergespräche führen

-          Trennungsgespräche führen

-          BEM-Gespräche führen

-          Gestufte Fehlzeitengespräche führen

-          Eigene Resilienz stärken

-          Umgang mit psychischen Belastungen der Mitarbeiter

-          Umgang mit Überlastungssituationen im Berufsalltag

-          Umgang mit "schwierigen" Mitarbeitern/ Bewohnern/ Angehörigen

-          Anerkennungs- und Kritikgespräche führen

-          Umgang mit Veränderungen im beruflichen Alltag

-          Wirksame Rückmeldungen geben

-          Konstruktiv Kundengespräche führen

-          Verhandlungsführung

-          Teamentwicklung fördern

-          Besprechungen effektiv moderieren

-          Stressbewältigung

-          Zeitmanagement

-          Selbstmanagement

-          Kollegiale Fallberatung

-          Alternsgerechtes Führen

-         Gesundheitsgerechtes Führen

-          Umgang mit Unterschiedlichkeit

-          Konstruktiver Umgang mit Ärger

 

Coachingthemen:

-          Work-life-Balance finden

-          Struktur in der Einrichtung optimieren, Arbeit anders verteilen

-          Schichtübergabe optimieren

-          Mitarbeiter stärker einbeziehen und zur Selbstständigkeit anregen

-          Neu als Führungskraft

-         Umgang mit „schwierigem Mitarbeiter“

-          Sich als Frau im Führungskreis durchsetzen

-          Stärkeres Sichtbarwerden im Beruf

-          Kommunikation eines fachlichen Projektes nach außen

-          Reflexion eines gescheiterten Projektes

-          Mitarbeitergespräch vorbereiten

-          Entscheidung für oder gegen Führungsjob

-          Entscheidung für oder gegen Selbstständigkeit

-          Entscheidung für Job A oder B

-          Entscheidung, noch eine Ausbildung zu beginnen oder nicht

-          Entscheidung, sicheren Job zu kündigen oder nicht

-          Selbstbild/Fremdbild abklären

-          Bewältigung von Mobbing

-          Bewältigung von Streit im Arbeitszimmer

-          Bewältigung einer Trennung ohne betriebliche Nachwirkungen

-          Nein-Sagen-Lernen

-          Work-Life-Balance verbessern

-          Als Chaot mit penibler Führungskraft leben können

-          Gehaltsverhandlung vorbereiten

-          Unterstützung bei Raucherentwöhnung

-          Finden neuer Lebensaufgabe nach Berufsausstieg

-          Leben mit Krebs

-          Umgang mit dem Sterben eines Elternteils

-         

 

Vorlesungen/ Vorträge:

-          BGM - was ist das und was bedeutet es für uns?

-          Chancen und Risiken des Betrieblichen Eingliederungsmanagements

-          Kommunikation in der Organisation

-          Übersetzung qualitativer Kennzahlen in Euro

-          Ökonomische Evaluation weicher Kennzahlen

-          Psychische Beanspruchung messen und verändern

-          Kosten psychischer Belastungen

-          Coaching- was ist das?

-          Stress im Unternehmen – ein ganzheitlicher Lösungsvorschlag

-          Jeder tickt anders- Umgang mit Unterschiedlichkeit

-          Sei nicht so emotional – Emotionen im Unternehmen

-          Betriebliche Gesundheitsförderung - was ist das und wenn ja, wieviel bringt das?

-          Umgang mit und Prävention von psychischen Erkrankungen im Unternehmen

-          Demografische Veränderungen und die Antwort der Personalentwicklung darauf

-          Ist das Mobbing und wenn ja, was ist zu tun?